michel-reisen.de: Bus

Buchung - Service & Information

+49 (0)3586 7654 - 0 Mo-Fr 8.30-17.00 Uhr | Sa geschl.

Reisesuche

 
 

Katalog bestellen

Michel-Newsletter

Aktionen & Angebote

Michel-Gutschein

zum Verschenken

Flugreise Usbekistan – Glanzstücke an der Seidenstraße - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
16.10.2021 - 25.10.2021
Reisepreis:
ab 2199 € pro Person

Hauptstädte Taschkent & Buchara / Wüstenlandschaft Kizilkum / Samarkand

Usbekistan – Wer hat nicht schon von der Seidenstraße geträumt? Von den Orten wie Samarkand, Buchara oder Chiwa an der legendären Seidenstraße haben Sie vielleicht schon gehört und gelesen, aber gesehen? Entdecken Sie mit uns Zentralasien mit seinen Basaren, Städten wie aus "1001 Nacht“, einzigartige Regionen mit endloser Wüste und Oasen, verschiedene Baukünste, architektonische Meisterwerke, Moscheen, Paläste, Pilgerstätten und Plätze mit en Medresen. Erleben Sie Folklore, landestypisches Essen und die Gastfreundlichkeit der Menschen. Usbekistan ist eine einmalige Kreuzung von Kulturen. Die unterschiedlichen Einflüsse der Türken, Perser, Chinesen, Mongolen und Russen können Sie bei dieser Rundreise immer wieder aufs Neue entdecken!

Tag

Strecke - Beschreibung - Highlights

1

Transfer nach Dresden und Flug nach Taschkent mit Umstieg in Moskau
Flug von Berlin nach Moskau (ca. 2,5 h) und Weiterflug nach Taschkent (ca. 4 h); Ankunft am Morgen des 2. Tages

2Usbekische Hauptstadt Taschkent – Millionenstadt & orientalisches Zentrum
Hotelbezug & Frühstück; gegen Mittag Besichtigung der Altstadt und der"modernen Stadt" von Taschkent mit Kukeldasch-Medrese, Kafali-Shash-Mausoleum,Unabhängigkeitsplatz sowie Besuch des Basars Tschorsu und einer U-Bahnfahrt
3Taschkent > Inlandsflug nach Nukus > Chiwa
Am frühen Morgen Inlandsflug nach Nukus. Hier haben Sie die Möglichkeit den "Louvre der Wüste" (ca. 15,- €) zu besuchen. Nach einen Stopp an der alten Festung Topra-Kala geht es weiter zum Hotel in die Oasenstadt Chiwa. Diese ist eine der ältesten Städte ganz Zentralasiens und wichtige Station an der Seidenstraße.
4Chiwa - "Eine Stadt wie ein Museum“
Heute erforschen Sie die "Kreuzung der Kulturen“ in der Oasenstadt Chiwa. Stadtrundgang mit Besuch der Zitadelle Kunya Ark, Palast Tash-Hauli und Djuma-Moschee, deren zahlreiche geschnitzte Säulen ihr den Namen "Cordoba des Ostens" verliehen.
5Chiwa > Wüste Kizilkum > Buchara
Erleben Sie die Fahrt durch die Kizilikumwüste. Die Halbwüste- und Steppenlandschaft begleitet Sie auf dem Weg in Richtung Buchara, der ehemaligen Hauptstadt Usbekistans. (450 km)
6Buchara – "Die Edle“ oder "Persische Stadt“
Sie erkunden die ehemalige Herrscherresidenz und Festung "Ark“, das Mausoleum der Samaniden und das große Kalon-Minarett, mit 45,6 m eines der höchsten Zentralasiens. Abschluss bildet der Bummel durch die Handelskuppeln. Die einzigartigen überdachten Basare der Stadt bezeugen, dass hier schon viele Jahrhunderte Handel getrieben wird. Anschließend Freizeit oder Besuch eines Workshop"Seidenmalerei" (ca.20,- €).
7Buchara – Scharisabs – Samarkand
Vorbei an den Ausläufern des 4.000m hohen Hissargebirges erreichen wir die Stadt Shahrisabz. Fotostopp am Portal vom "Weißen Palast“ und bei der riesigen Statue von Amir Timur, dem usbekischen Nationalhelden. Auf der Weiterfahrt nach Samarkand sind Sie bei einer usbekischen Bauernfamilie zum Tee eingeladen. (300 km)
8

Samarkand – "Märchenstadt aus 1001 Nacht“
Bei der Besichtigung steht der berühmte Registan-Platz an erster Stelle. Besucher stehen staunend vor den riesigen Meisterwerken der 3 Medresen Ulugbek, Tillakori und Sherdor. Die nächsten Ziele sind das Mausoleum Gur Emir - dem "Grab des Gebieters“ und die Bibi-Chanom-Moschee, welche einst "ein Paradies auf Erden" werden sollte. Zum Tagesausklang besuchen wir eine Maulbeerbaumpapier-Fabrik.

9

Samarkand – Taschkent
"Religionen verwehen, Kaiserreiche zerfallen, Werke der Gelehrten aber bleiben in Ewigkeit erhalten“. Besuch des Observatoriums von Ulug Beg. Sie werden beeindruckt sein, wie hochwissenschaftlich die Forschungen des Astronomen bereits im 15. Jh. waren. Bummel über den Basar von Smarkand und Weiterfahrt (310 km) nach Taschkent zum Abschiedsessen.

10

Taschkent – Moskau – Dresden

Die Rückreise erfolgt wie die Anreise mit Zwischenstopp in Moskau. Von Dresden aus kehren Sie mit unzähligen neuen Eindrücken in Ihre Wohnorte zurück.

  • Haustürtransfer sowie alle Transfers Flughafen – Hotel
  • Flüge mit Aeroflot von Dresden nach Taschkent mit Umstieg in Moskau & retour
  • Inlandsflug Taschkent – Nukus mit Uzbekistan Airlines
  • Flughafensteuern & -gebühren (Stand 01/2021)
  • Rundreise im örtlichen Reisebus (ab Nukus bis Taschkent)
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung in Usbekistan (ab/an Taschkent)
  • Michel-Reisen Begleitung
  • 9x Übernachtungen in Mittelklassehotel mit Frühstück (3x in Taschkent und je 2 Nächte in Chiva, Buchara und Samarkand)
  • 8x Abendessen in Restaurants, davon 1x traditionelles Abendessen mit Folklore
  • 1 Liter Mineralwasser pro Tag
  • Besuch einer usbekischen Bauernfamilie, Holzschnitzerei & Maulbeerbaum-Papierfabrik
  • 2x halbtägige Stadtführungen in Taschkent mit Besichtigungen & Eintritten
  • ganztägige Stadtrundgänge in Chiva & Buchara & Samarkand mit Besichtigungen & Eintritten
  • halbtägige Stadtführung Shahrisabz mit Besichtigungen
  • in Samarkand Besichtigung des Observatoriums von Ulugh Beg
  • ein Reiseführer pro Zimmer

Für diese Reise ist ein Reisepass erforderlich, der noch mindestens 3 Monate nach Reiseende gültig sein muss.

16.10.2021 - 25.10.2021 | 10 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer - Halbpension
    2199 €
  • Einzelzimmer - Halbpension
    2409 €

Abfahrtsorte

  • z.B. 00000 Haustürtransfer - PLZ-Gebiet 01 bis 02 (Sachsen) -
    0 €

Wichtig zu Wissen

  • Das Angebot ist eine Pauschalreise im Sinne der EU-Richtlinie 2015/2302. Das entsprechende EU-Formblatt, die Reisebedingungen des Verantalters erhalten Sie im Buchungsprozess oder sofort unter www.michel-reisen.de/veranstalter_michel-reisen
  • Mindestteilnehmerzahl (MTZ): 25 Personen - Information über die Nichtdurchführung spätestens bis 22 Tage vor Reisebeginn
  • Dokumente: Als Reisegast mit ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft benötigen Sie für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass (gilt auch für Kinder).
    Besitzen Sie eine andere oder mehrere Staatsbürgerschaften können andere Einreisebestimmungen gelten. Dies können Sie entweder selbst mit den jeweiligen Auslandsvertretungen klären oder sich mit uns vor Ihrer Buchung in Verbindung setzen. (Beachen Sie dazu auch Michel-Reisen AGB: 13. Pass, Visa und gesundheitspolizeiliche Formalitäten
  • Weitere Informationen zu unseren Busreisen (Sitzplätze & Mobilität, Gepäck, Reiseversicherung & Rücktritt, Zahlung, Sprache, Online-Streitbeilegung etc) finden Sie ebenfalls unter www.michel-reisen.de/veranstalter_michel-reisen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk