Reisefinder

 
 
Michel-Reisen
 

Apulien & Gargano – faszinierender Südosten Italiens - Wieder im Programm - 8 Tage

Italien - Mitte & Süd
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
11.04.2018 - 18.04.2018
Reisepreis:
ab 699 € pro Person

Traumhafte Küsten – atemberaubende Landschaften – lohnenswerte Kultur

Apulien, die Region zwischen dem „Stiefelsporn“ und dem „Stiefelabsatz“ Italiens, lohnt eine Reise in vielerlei Hinsicht. Es begeistern nicht nur großartige Sehenswürdigkeiten wie das Castel del Monte, die reich ausgestatteten Kathedralen und die einzigartigen Trulli-Häuser von Alberobello. Auch die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite und offeriert wilde Felsformen auf der Halbinsel Gargano und herrliche Buchten und Strände an der apulischen Küste. Entdecken Sie einen unberührten Landstrich Italiens! Die für Sie gebuchten 4-Sterne-Hotels, direkt am Meer gelegen, runden diese fantastische Reise ab und lassen sie zu einem unvergessenen Erlebnis werden!

* 4-Sterne-Hotels direkt am Meer

1. Tag Anreise nach Oberitalien
Anreise am frühen Morgen durch Bayern und Tirol in den Raum Gardasee, wo wir das Hotel zur Zwischenübernachtung beziehen.

2. Tag Gardasee – Vieste im Gargano
Ausgeruht reisen wir weiter südwärts. Vorbei an Modena, Bologna und Ancona geht es entlang der Adriaküste zum Sporn des italienischen Stiefels, der Halbinsel Gargano. Im schönen Städtchen Vieste beziehen Sie im 4-Sterne-Hotel „Forte Vieste“, direkt an der Promenade gelegen, Ihre Zimmer für die nächsten beiden Nächte.

3. Tag Vieste & Halbinsel Gargano
Heute werden Sie die schöne Halbinsel entdecken. Mit dem örtlichen Reiseleiter starten Sie zunächst zum Rundgang durch Ihren Urlaubsort Vieste. Das liebenswerte mittelalterliche Städtchen erwartet Sie mit kleinen Gässchen, Torbögen, weiß getünchten Häusern und dem Kastell aus den Tagen Friedrichs II. zu einem Bummel. Nach einem Aufenthalt im Foresta Umbra, der „grünen Lunge“  des Nationalparks Gargano, gelangen wir zum Monte San Angelo, einem der wegen Pater Pio meistbesuchten Wallfahrtsorte Italiens. Genießen Sie die einzigartige Aussicht auf den Golf von Manfredonia!

4. Tag Vieste – Trani – Torre Canne
Bei einem Aufenthalt in der Hafenstadt Barletta lernen Sie in der historischen Altstadt den 5m hohen „Koloss“, eine bronzene Monumentalstatue, und den Dom kennen. Im mittelalterlichen Küstenstädtchen Trani werden wir die Kathedrale San Pellegrino besichtigen. Sie ist zweifellos eine der schönsten Kirchen im Süden Italiens. Weiter  geht es zur „Krone Apuliens“, dem achteckigen Castel del Monte. Das Jagdschloss  ist der berühmteste Bau des Stauferkaisers Friedrich II. Nach der Führung setzen wir unsere Fahrt in den Urlaubsort Torre Canne fort. Im modernen 4-Sterne-Hotel „Del Levante“ verbringen wir die nächsten drei Tage.

5. Tag Ausflug Castellana-Grotten & Trulli-Häuser
Am Vormittag können Sie die beeindruckenden Castellana-Grotten besichtigen. Die größte Tropfsteinhöhle Italiens ist ein weitläufiges System natürlicher, unterirdischer Gänge und Räume und bietet imposante Formationen von Stalagmiten und Stalagtiten. Danach führt uns die Fahrt in das Gebiet der „Trulli“, der kegelartigen,  weiß gekalkten Häuser, die nur hier zu finden sind. Bei einem Spaziergang durch die Straßenzüge der Trullihäuser in Alberollo können Sie diesen wunderschönen  „Märchenort“ selbst in Augenschein nehmen. Im Anschluss geht es weiter nach Locorotondo, wo Sie alles über die Geheimnisse der Olivenölherstellung erfahren, bevor wir vorbei an der weißen Stadt Ostuni ins Hotel zurückkehren.

6. Tag Ausflug Lecce & Capo S. Maria
Gut gestärkt unternehmen wir heute eine Rundfahrt in die südlichste Spitze Apuliens. Zunächst erreichen wir die Barockstadt Lecce, auch das „Florenz des Südens“ genannt. Nach einem Rundgang durch das Barockensemble erreichen wir den Süden des Stiefelabsatzes am Capo S. Maria di Leuca. Zurück geht es entlang der östlichen Adriaküste durch kleine verträumte Fischerorte und durch die Hafenstadt Brindisi, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz.

7. Tag Arrivederci Apulien
Sicherlich fällt Ihnen der Abschied von dieser einzigartigen Landschaft schwer. Wir  fahren zurück in den Raum Gardasee zur Zwischenübernachtung.

8. Tag Heimreise
Mit vielen Eindrücken der letzten Tage kehren wir nach Sachsen zurück.

  • Fahrt im Komfortreisebus mit Bordservice und Haustürtransfer
  • 2 Zwischenübernachtungen mit Halbpension in 3-Sterne-Hotels im Raum Gardasee, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 5 Übernachtungen mit Halbpension in 4-Sterne-Hotels (2x in Vieste und 3x in Torre Canne)
  • alle Zimmer mit DU/WC, Föhn, TV, Minibar und Klimaanlage
  • Nutzung der Hotelpools
  • örtliche Reiseleitung 3. – 6. Tag
  • Besuch einer Olivenölmühle
  • Eintritte Castel del Monte und Kathedrale San Pellegrino

3- und 4-Sterne-Hotels

  • Pro Person im Doppelzimmer
    699 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    849 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Pflichtzuschlag
    2 €
 

Home|Reisen|Wir über uns|Service|Impressum|Kontakt

© 2017 by Michel-Reisen GmbH & Co. KG - Hauptstr. 37, 02739 Neueibau - Telefon (0 35 86) 76 54 0 - powered by Easytourist

Michel-Reisen
Buchungshotling: 03586 76540