michel-reisen.de: Bus

Buchung - Service & Information

+49 (0)3586 7654 - 0 Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa 09 - 12 Uhr

Reisesuche

 
 

Katalog bestellen

Michel-Gutschein

zum Verschenken

Fürstentum Andorra – Bergwelt der Pyrenäen - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
10.09.2018 - 19.09.2018
Reisepreis:
ab 799 € pro Person

Unser Reiseziel, das Fürstentum Andorra, befindet sich zwischen Spanien und Frankreich in den östlichen Pyrenäen. Andorra ist einer der ältesten Staaten der Welt und hat sich aufgrund seiner Abgeschiedenheit am Hauptkamm der Pyrenäen seine Eigenständigkeit und Individualität bis heute bewahren können. Sprachlich und kulturell gehört der Zwergstaat zu Katalonien, die staatliche Oberhoheit teilen sich das französische Staatsoberhaupt und der spanische Bischof von Seu d`Urgell. Andorra bietet seinem Besucher eine unberührte Bergwelt sowie Gelegenheit zu günstigen Einkäufen, da nur geringe Zölle und Steuern erhoben werden.

1. Tag Zwischenübernachtung in Frankreich

Abreise nach Frankreich in den Raum Besancon zur Zwischenübernachtung.

2. Tag Anreise - Frankreich

Nach dem Frühstück setzen wir unsere Reise fort. Über Nimes und Montpellier erreichen wir Perpignan, wo wir die Autobahn verlassen. Weiter geht es durch das Tal des Tet und über den Col de Puymorens (1.915 m) zum Grenzort. Die Passhöhe Port d’Envalira (2.407 m) ist gleichzeitig der höchste Pass der Pyrenäen. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis nach Soldeu, wo wir im Hotel "Sport-Village“ unsere Zimmer beziehen.

3. Tag Andorra la Vella

Die Hauptstadt Andorras, Andorra la Vella, steht heute auf dem Programm. Gemeinsam mit unserer Reiseleitung erkunden wir das Städtchen am Fluss Valira, am Fuße des Pic d`Enclar gelegen. Am Nachmittag machen wir noch einen Abstecher zum wunderschönen Engolasters-See, bevor wir ins Hotel zurückkehren.

4. Tag Freizeit/Barcelona

Für den heutigen Tag empfiehlt Ihnen der Reiseleiter verschiedene Spaziergänge und Wanderungen, die Sie vom Hotel aus unternehmen können. Empfehlenswert ist auch die Fahrt mit der Kabinenbahn zum 2.467 m hohen Pla d´Espiolets.

Hinweis: Der Ausflug Barcelona mit Stadtdrundfahrt ist im Reisepreis nicht enthalten und kann bei Interesse bei unserem Busteam vor Ort für 30,- € gebucht werden.

5. Tag Andorra Natur

Bei einer Rundfahrt durch die Täler Andorras besuchen wir viele kleine Orte, wie Canillo, la Massana und Ordino. Über Pal fahren wir zum Col de la Botella, einem herrlichen Aussichtspunkt. Zum Abschluss geht es noch ins obere Valira-Tal zu den Bergdörfern El Serrat und El Castellar.

6. Tag Französische Pyrenäen

Ein Abstecher in die französischen Pyrenäen und nach Foix steht heute auf unserem Programm. Wir verlassen Andorra über den Col de la Casa und fahren vorbei am alten Heilbad Aix-les-Thermes nach Foix im Ariege-Tal. Nach einem Aufenthalt in der alten Hauptstadt der gleichnamigen Grafschaft können Sie auf dem Labouiche, einem der längsten unterirdischen Flüsse der Welt, eine Bootsfahrt durch die bizarren Tropfsteinformationen unternehmen.

7. Tag Vall de Nuria

Heute sind Sie ins Vall de Nuria eingeladen. Nach Überquerung der Collada de Tosses erreichen wir das typisch katalanische Dorf Ribes de Freser. Von hier klettern wir mit einer kleinen Zahnradbahn inmitten unverfälschter Natur ca. 1.000 Höhenmeter ins autofreie Hochtal von Nuria am Fuße des Puigmal, des höchsten Berges der Ostpyrenäen.

8. Tag Freizeit und Abschiedsfest

Den heutigen Tag können Sie noch einmal für eine kleinere oder größere Wanderung nutzen. Alternativ wird Ihnen vom Hotel ein Abschiedsfest in den Bergen organisiert. Dabei fahren Sie durch kleine andorranische Dörfer, wo Sie in einem landestypischen Restaurant bei einem Grillfest mit Spezialitäten, Wein, Sangria und Musik die erlebnisreichen Tage stimmungsvoll ausklingen lassen können.

Hinweis: Das Abschiedsfest ist im Reisepreis nicht enthalten und kann bei Interesse bei unserem Busteam vor Ort für 38,- € gebucht werden.

9. Tag Zwischenübernachtung in Frankreich

Rückfahrt durch Südfrankreich nach Besancon zur Zwischenübernachtung.

10. Tag Heimfahrt

Nach erlebnisreichen Tagen kehren wir nach Sachsen zurück.

  • Fahrt im Komfortreisebus mit Bordservice
  • 2 Zwischenübernachtungen mit Halbpension im Raum Besancon, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel "Sport-Village“ in Soldeu
  • alle Zimmer mit Dusche/Bad/WC, Telefon und TV
  • Fahrt mit der Zahnradbahn im Vall de Nuria
  • örtliche Reiseleitung bei allen Ausflügen in Andorra


10.09.2018 - 19.09.2018 | 10 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

  • Dreibettzimmer - Halbpension
    799 €
  • Doppelzimmer - Halbpension
    799 €
  • Einzelzimmer - Halbpension
    974 €

Abfahrtsorte

  • z.B. 04741 Haustürtransfer Raum Roßwein - PLZ-Gebiet 04741
    0 €

Wichtig zu Wissen

  • Das Angebot ist eine Pauschalreise im Sinne der EU-Richtlinie 2015/2302. Das entsprechende EU-Formblatt, die Reisebedingungen des Verantalters erhalten Sie im Buchungsprozess oder sofort unter www.michel-reisen.de/veranstalter_michel-reisen
  • Mindestteilnehmerzahl (MTZ): 25 Personen - Information über die Nichtdurchführung spätestens bis 22 Tage vor Reisebeginn
  • Dokumente: Als Reisegast mit ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft benötigen Sie für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass (gilt auch für Kinder).
    Besitzen Sie eine andere oder mehrere Staatsbürgerschaften können andere Einreisebestimmungen gelten. Dies können Sie entweder selbst mit den jeweiligen Auslandsvertretungen klären oder sich mit uns vor Ihrer Buchung in Verbindung setzen. (Beachen Sie dazu auch Michel-Reisen AGB: 13. Pass, Visa und gesundheitspolizeiliche Formalitäten
  • Weitere Informationen zu unseren Busreisen (Sitzplätze & Mobilität, Gepäck, Reiseversicherung & Rücktritt, Zahlung, Sprache, Online-Streitbeilegung etc) finden Sie ebenfalls unter www.michel-reisen.de/veranstalter_michel-reisen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk