michel-reisen.de: Bus

Buchung - Service & Information

+49 (0)3586 7654 - 0 Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa 09 - 12 Uhr

Reisesuche

 
 

Katalog bestellen

Michel-Gutschein

zum Verschenken

Krakau – königliche Stadt an der Weichsel - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
29.09.2018 - 03.10.2018
Reisepreis:
ab 459 € pro Person

Zakopane & Hohe Tatra - Salzbergwerk Wieliczka

Besuchen Sie mit uns die ehemalige Hauptstadt Polens! Auch wenn sich Krakau nicht mehr offiziell mit diesem Titel schmücken darf, so erkennt man sofort, dass in der Stadt an der Weichsel die Wurzeln der polnischen Nationalität liegen. Nirgendwo sonst in Polen kann man die stürmische Geschichte des Landes besser erleben. Allein die historische Altstadt mit vielen Bauwerken aus Gotik, Renaissance und Barock ist Beleg für die unterschiedlichen Einflüsse der jeweiligen Herrscher und die Weltoffenheit der Stadt. Neben dieser wundervollen Metropole werden Sie bei dieser Reise auch die schöne Natur in der Hohen Tatra erleben. Freuen Sie sich mit uns auf einen interessanten und abwechslungsreichen Aufenthalt!

1. Tag Sachsen – Kleinpolen

Wir überqueren die deutsch-polnische Grenze und reisen durch Oberschlesien in die ehemalige Hauptstadt Polens. Ein ersten Eindruck von der Stadt an der Weichsel bietet Ihnen der wunderschöne Blick vom Aussichtshügel Kosciuszko. Weiterfahrt in die Innenstadt zum zentral gelegenen IBIS-Hotel.

2. Tag Krakau entdecken

Heute werden Sie zur Führung durch die ehemalige polnische Hauptstadt erwartet. Fast sechs Jahrhunderte war Krakau das politische und geistige Zentrum Polens. Sie entdecken u.a. Europas größten Marktplatz mit seinen Tuchhallen, die Marienkirche mit dem Veit-Stoß-Altar und das Wawel-Schloss. Die ehemalige Residenz der Jagiellionen-Könige können Sie nachmittags individuell besichtigen.Die Freizeit können Sie auch für Ihren individuellen Stadtbummel durch die wunderschöne Altstadt nutzen und dabei gemütlich zum Kaffee einkehren.

3. Tag Salzbergwerk Wieliczka

Heute ist das Salzbergwerk von Wieliczka unser Ziel. Seit dem Mittelalter ist die Geschichte der Stadt eng mit der Salzgewinnung verbunden. Sie erleben hier eine fantastische Kunstwelt, künstliche Seen, Kapellen sowie lebensgroße Figuren, die von Bergleuten in jahrhundertelanger Arbeit geschaffen wurden. Auf der Rückfahrt nach Krakau haben Sie Gelegenheit zum Spaziergang durch den Stadtteil Kasimir, das alte jüdische Viertel. Danach besteht die Möglichkeit, eine Schifffahrt auf der Weichsel zu unternehmen.

4. Tag Zakopane & Hohe Tatra

Ein Ausflug in den polnischen Teil der Hohen Tatra steht auf Ihrem Programm. In dem bekannten Wintersportort Zakopane haben Sie Gelegenheit, mit der Standseilbahn auf den 1.120 m hohen Berg Gubalowka zu fahren. Empfehlenswert ist auch ein Besuch der Villa Koliba. Das Haus wurde im Zakopaner Stil errichtet und beherbergt heute einen Teil des Tatra-Museums. Die schönen Holzhäuser der Goralen können Sie im historischen Zentrum entdecken.

5. Tag Heimreise nach Sachsen

  • Fahrt im Komfortreisebus mit Bordservice und Haustürtransfer
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel "IBIS Krakow Centrum“ in Krakau
  • alle Zimmer mit Dusche/WC, Telefon und TV
  • 1/2-tägige Stadtführung in Krakau (ohne Eintritte)
  • Ausflug nach Zakopane
  • Eintritt und Führung im Salzberg

29.09.2018 - 03.10.2018 | 5 Tage

Hotel IBIS Krakow Centrum

Details
  • Doppelzimmer - Halbpension
    449 €
  • Dreibettzimmer - Halbpension
    449 €
  • Einzelzimmer (DZ als EZ) Doppelzimmer zur Einzelbelegung - Halbpension
    544 €

Abfahrtsorte

  • z.B. 09634 Haustürtransfer Raum Hirschfeld - PLZ-Gebiet 09634
    10 €

Hotel IBIS Krakow Centrum

3-Sterne-Hotel

Das Hotel Ibis Krakow Centrum ist sehr zentral gelegen und befindet sich im Stadtzentrum von Krakau. Die klimatisierten Zimmer sind alle funktionell und komfortabel eingerichtet. Im Restaurant erwarten Sie gutbürgerliche Küche und gemütliches, einladendes Ambiente. Am Abend können Sie noch an der Bar entspannen oder einen Spaziergang durch die Stadt im Lichterglanz machen.

Wichtig zu Wissen

  • Das Angebot ist eine Pauschalreise im Sinne der EU-Richtlinie 2015/2302. Das entsprechende EU-Formblatt, die Reisebedingungen des Verantalters erhalten Sie im Buchungsprozess oder sofort unter www.michel-reisen.de/veranstalter_michel-reisen
  • Mindestteilnehmerzahl (MTZ): 25 Personen - Information über die Nichtdurchführung spätestens bis 22 Tage vor Reisebeginn
  • Dokumente: Als Reisegast mit ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft benötigen Sie für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass (gilt auch für Kinder).
    Besitzen Sie eine andere oder mehrere Staatsbürgerschaften können andere Einreisebestimmungen gelten. Dies können Sie entweder selbst mit den jeweiligen Auslandsvertretungen klären oder sich mit uns vor Ihrer Buchung in Verbindung setzen. (Beachen Sie dazu auch Michel-Reisen AGB: 13. Pass, Visa und gesundheitspolizeiliche Formalitäten
  • Weitere Informationen zu unseren Busreisen (Sitzplätze & Mobilität, Gepäck, Reiseversicherung & Rücktritt, Zahlung, Sprache, Online-Streitbeilegung etc) finden Sie ebenfalls unter www.michel-reisen.de/veranstalter_michel-reisen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk