Reisefinder

 
 
Michel-Reisen
 

Marokko – zwischen Königspalästen und Felswüste - 16 Tage

Marokko Spanien
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
07.04.2018 - 22.04.2018
Reisepreis:
ab 1359 € pro Person

Einzigartige Königsstädte, traumhafte Oasen, faszinierende Kultur

Gehen Sie mit uns auf eine Rundreise durch eines der bezauberndsten Länder der Welt! Marokko bietet Ihnen eine einzigartige Kombination aus landschaftlichen und kulturellen Attraktionen. Erleben Sie die ganze Farbenpracht des orientalischen Lebens und die imposanten Zeugnisse der maurisch-andalusischen Kultur! Lassen Sie sich begeistern von dem Flair der Königsstädte Meknes, Fes, Marrakesch und Rabat! In der Heimat der Berber, im 4.000 m hohen Atlasgebirge, werden Sie mächtige Kasbahs und rotbraune Ksour entdecken. Im Süden des Maghrebinischen Königreichs erwarten Sie traumhafte Oasen, alte Karawanenstraßen und natürlich die Sahara – die Unendlichkeit aus Sand und Felswüstenei. Eine interessante Jeepsafari, bei der Sie den Sonnenuntergang in der Wüste genießen können, und der „Fantasia"-Abend mit Folklore und Bauchtanz werden Sie in den Bann ziehen und unvergessliche Eindrücke hinterlassen. Die Märchen aus 1001 Nacht werden bei dieser Reise Wirklichkeit!

* Alle Übernachtungen in Marokko in 4-Sterne-Hotels, davon je 2 Nächte in Fes und Marrakesch

 

1. Tag Sachsen - Besancon

Vorbei an Nürnberg erreichen wird das Rheintal. Die Fahrt führt uns weiter nach Frankreich bis in den Raum Besancon zur Zwischenübernachtung.

2. Tag Besancon - Costa Brava

Weiterfahrt über Lyon und Montpellier an die Costa Brava zum nächsten Zwischenstopp im Großraum Barcelona.

3. Tag Costa Brava - Costa Almeria

Über Tarragona und Valencia gelangen wir an die Costa del Almeria in die Nähe der gleichnamigen Stadt zur Übernachtung.

4. Tag Costa Almeria - Malaga - Überfahrt nach Tanger

Nach einem Stopp an der Costa del Sol, wo wir die Gäste mit Fluganreise aufnehmen, setzen wir die Fahrt nach Tarifa fort. Mit der Fähre verlassen wir Europa und erreichen Tanger, das Tor zum Maghreb. Hier werden wir von un serer Reiseleitung empfangen, die uns die nächsten Tage begleiten wird.

5. Tag Tanger - Königsstädte Meknes & Fes

Vorbei an den Ausläufern des Rifgebirges erreichen wir die erste Königsstadt Meknes. Bei einer Rundfahrt durch die Stadt des einstigen Königs Moulay Ismail werden Sie unter anderem das Prunktor Bab el-Mansur sehen. Das wohl schönste Tor von Meknes bildete den Eingang zur nie fertiggestellten Palastanlage Ville Imperiale. Im Anschluss fahren wir weiter nach Fes, der ältesten und bedeutendsten Königsstadt, wo wir unsere Zimmer für die nächsten zwei Nächte beziehen.

6. Tag Stadtführung in Fes & Freizeit

Der heutige Tag beginnt mit einer Führung durch die beiden Altstadtteile Fes el-Bali und Fes Djedid. Die Altstadt, die Medina, wird Sie mit ihren verwinkelten Gassen und unzähligen Händlern begeistern. Das prächtige Eingangstor des Königspalastes Dar el-Makhzen wird Sie ebenso beeindrucken wie das Gerberviertel Chuwwara. Auch der Einblick in eine Koranschule sowie der farbenprächtige Majorelle Garten lohnen einen Besuch. Nachmittags können Sie die Freizeit nutzen, um sich beim Feilschen auf den marokkanischen Märkten zu profilieren.

7. Tag Fes - Hoher Atlas - Ziz-Tal - Erfoud am Rand der Sahara

Die weitere Reise führt uns heute in die Hochebenen des Mittleren Atlas. Hinter der ehemaligen Garnisonsstadt Midelt überqueren wir den Hohen Atlas beim Tizi-N´Talrhemt-Pass (1.907 m). Die landschaftlich eindrucksvolle Fahrt führt uns weiter ins Ziz-Tal. Vorbei an unzähligen Dattelpalmenoasen und etlichen Ksour, den typischen Lehmdörfern, erreichenwir unseren heutigen Übernachtungsort Erfoud. Nach dem Abendessen können Sie eine Jeep-Tour in die große Dünenlandschaft Erg Chebbi unternehmen. In der Oase Merzouga erwartet Sie neben einem kurzen Kamelritt auch ein fantastischer Sonnenuntergang.

8. Tag Erfoud - Todra-Schlucht - Ouarzazate

Am Vormittag verlassen wir Erfoud und fahren auf der Straße der Kasbahs durch die eindrucksvolle Todra-Schlucht in den Marktort Tineghir. Entlang des Dades-Tals erreichen wir die Stadt Ouarzazate, wunderschön zwischen Hohem Atlas und Steinwüste gelegen.

9. Tag Ouarzazate - Marrakesch & Fantasia-Abend

Über den Tizi N`Tischka-Pass (2.260 m) überqueren wir den Hohen Atlas und erreichen Marrakesch, das Juwel am Fuße des mächtigen Atlasgebirges. Keine zweite Stadt Marokkos übt einen ähnlichen Zauber aus wie die rot-grüne „Perle des Südens“. Zimmerbezug für die nächsten zwei Tage in Marrakesch.

10. Tag Stadtführung Marrakesch & Freizeit

Am heutigen Tag steht die Besichtigung von Marrakesch auf unserem Programm, bei der Sie unter anderem die Moschee al-Mansur, den Bahia-Palast und die Schönheiten der Medina kennen lernen. Nach einem Mittagessen empfiehlt sich ein Besuch des Jemaa-El-Fna-Platzes. Ob Wasserträger, Schlangenbeschwörer, „Dentisten“ oder Gaukler aller Art, hier ist jeden Tag Volksfest. Bei „Ali“ lassen wir den Tag bei einem marokkanischen „Fantasia-Abend" ausklingen. Ein  abwechslungsreiches Programm mit Reitergruppen, Folklore und  Bauchtanzdarbietungen sowie ein Feuerwerk erwarten Sie.

11. Tag Marrakesch - Casablanca - Hauptstadt Rabat

Unser nächstes Ziel ist Casablanca. Bei einer Panoramafahrt werden Sie die
größte Stadt Marokkos besichtigen, hierbei sehen Sie auch die gigantische „Große Moschee Hassan II.“. Als krönender Abschluss Ihrer Rundreise geht es danach zur Hauptstadt Marokkos, nach Rabat. Bei der Besichtigungstour werden Sie das Wahrzeichen Rabats, den unvollendeten Hassan-Turm, sowie das Mausoleum von König Mohammed V. und die malerische Oudaia-Kasbah erleben.

12. Tag Rabat - Tanger

Am Vormittag fahren wir zu einem der Badeorte an der Atlantikküste und
weiter nach Tanger.

13. Tag Tanger - Überfahrt nach Tarifa - Almeria

Wir verabschieden unseren marokkanischen Reiseleiter. Gegen Abend erreichen Sie dann wieder Almeria an der gleichnamigen Küste.

14. Tag Costa Almeria - Costa Brava

Wir setzen die Rückreise über Valencia an die Costa Brava fort.

15. Tag Costa Brava - Besancon

Weiterfahrt über Perpignan und Lyon nach Besancon.

16. Tag Besancon - Sachsen

Nach dem Frühstück Antritt der Rückreise nach Sachsen.

HINWEIS : Bus-Flug-Kombination
Diese Marokko-Rundreise können Sie auch als Bus-Flug-Kombination buchen. Die Reise beginnt dann mit dem Hinflug nach Malaga am 09.04.18, wo Sie an der Costa del Sol übernachten. Am nächsten Vormittag (4. Tag der Busreise) steigen Sie in den Michel-Bus und erleben gemeinsam mit den „Bus-Gästen“ abwechslungsreiche Tage in Marokko. Am 13. Tag der Busreise übernachten Sie wieder an der Costa del Sol und fliegen am nächsten Morgen zurück.

Termin: 09.04. – 20.04.18 (12 Tage)

detaillierter Reiseverlauf & Preise unter: www.michel-reisen.de/ma-flug

 

  • Fahrt im Komfortreisebus mit Bordservice und Haustürtransfer
  • 6 Übernachtungen mit Halbpension in 2- und 3-Sterne-Hotels in Frankreich und Spanien, alle Zimmer mit DU/WC
  • 9 Übernachtungen mit Halbpension in 4-Sterne-Hotels in Marokko - alle Zimmer mit DU/WC, Telefon, TV und Klimaanlage
  • Fährüberfahrt Tarifa – Tanger – Tarifa
  • deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Tanger
  • örtliche Führungen in Meknes, Fes, Marrakesch und Casablanca
  • Eintritte Majorelle Garten und Koranschule in Fes; Saadier Gräber und Bahia-Palast in Marrakesch
  • Mittagessen in Marrakesch im Rahmen der Halbpension
  • Fantasia-Abend „Chez Ali“ in Marrakesch inkl. 1/4 l Wein
  • Tourismusabgaben

Für die Reise benötigen Sie einen Reisepass, der über das Reiseende hinaus noch 6 Monate gültig sein muss.

4-Sterne-Hotels in Marokko

  • Pro Person im Doppelzimmer
    1359 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1709 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Jeepfahrt (am 7. Tag)
    35 €
 

Home|Reisen|Wir über uns|Service|Impressum|Kontakt

© 2017 by Michel-Reisen GmbH & Co. KG - Hauptstr. 37, 02739 Neueibau - Telefon (0 35 86) 76 54 0 - powered by Easytourist

Michel-Reisen
Buchungshotling: 03586 76540