Reisefinder

 
 
Michel-Reisen
 

NEU - Flugreise Usbekistan – Glanzstücke an der Seidenstraße - 10 Tage

Usbekistan
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
06.10.2018 - 15.10.2018
Reisepreis:
ab 1985 € pro Person

Hauptstädte Taschkent & Buchara / Wüstenlandschaft Kizilkum / Samarkand

Usbekistan – Wer hat nicht schon von der Seidenstraße geträumt? Von den Orten wie Samarkand, Buchara oder Chiwa an der legendären Seidenstraße haben Sie vielleicht schon gehört und gelesen, aber gesehen? Entdecken Sie mit uns Zentralasien mit seinen Basaren, Städten wie aus „1001 Nacht“, einzigartige Regionen mit endloser Wüste und Oasen, verschiedene Baukünste, architektonische Meisterwerke, Moscheen, Paläste, Pilgerstätten und Plätze mit  en Medresen. Erleben Sie Folklore, landestypisches Essen und die Gastfreundlichkeit der Menschen. Usbekistan ist eine einmalige Kreuzung von Kulturen. Die unterschiedlichen Einflüsse der Türken, Perser, Chinesen, Mongolen und Russen können Sie bei dieser Rundreise immer wieder aufs Neue entdecken!

Tag Strecke – Beschreibung – Highlights                                         
1 Transfer nach Berlin und Flug nach Taschkent mit Umstieg in Moskau
Flug von Berlin nach Moskau (ca. 2,5 h) und Weiterflug nach Taschkent (ca. 4 h); Ankunft am Morgen des 2. Tages
2 Usbekische Hauptstadt Taschkent – Millionenstadt & orientalisches Zentrum
Hotelbezug & Frühstück; gegen Mittag Besichtigung der Altstadt von Taschkent mit Kukeldasch-Medrese, Kafali-Shash-Mausoleum, Barak-Khan-Medrese sowie Besuch des Basars Tschorsu
3 Taschkent > Inlandsflug nach Urgentsch > Chiwa
Besichtigen Sie die „Moderne Stadt“ mit Unabhängigkeitsplatz, U-Bahnfahrt und Navoi-Park. Nachmittags Inlandsflug (ca. 1,5 h) nach Urgentsch und Weiterfahrt (ca. 35 km) zum Hotel in die Oasenstadt Chiwa. Diese ist eine der ältesten Städte ganz
Zentralasiens und wichtige Station an der Seidenstraße.
4 Chiwa - „Eine Stadt wie ein Museum“
Heute erforschen Sie die „Kreuzung der Kulturen“ in der Oasenstadt Chiwa. Stadtrundgang mit Besuch der Zitadelle Kunja Ark, Palast Tash-Hauli, Pahlavan-Maxmud-Mausoleum und der Dschuma-Moschee
5 Chiwa > Wüste Kizilkum > Buchara
Erleben Sie Halbwüste und Steppenlandschaft mit einem Picknick in einer Oase am Fluss Amudarja. Weiterreise durch Wüste Kizilkum (wörtlich: Roter Sand) in die ehemalige
usbekische Hauptstadt Buchara. (450 km)
6 Buchara – „Die Edle“ oder „Persische Stadt“
Sie erkunden die ehemalige Herrscherresidenz und Festung „Ark“, das Mausoleum der Samaniden und das große Kalon-Minarett, mit 45,6 m eines der höchsten Zentralasiens.
Abschluss bildet der Bummel durch die Handelskuppeln. Die einzigartigen überdachten Basare der Stadt bezeugen, dass hier schon viele Jahrhunderte Handel getrieben wird.
7 Buchara – Scharisabs – Samarkand
Die erste Etappe führt uns immer näher an die Ausläufer des über 4.000 m hohen Hissargebirges. In der Stadt Scharisabs Stopp am Portal des „Weißen Palastes“ & Besuch der Moschee Kok Gumbas. Auf der Weiterfahrt nach Samarkand sind Sie bei einer usbekischen Bauernfamilie zum Tee eingeladen. (300 km)
8 Samarkand – „Märchenstadt aus 1001 Nacht“
Bei der Besichtigung steht der berühmte Registan-Platz an erster Stelle. Besucher stehen staunend vor den riesigen Meisterwerken der 3 Medresen Ulugbek, Tillakori und
Sherdor. Nach dem ausführlichen Rundgang geht es weiter zum Mausoleum Gur Emir – dem „Grab des Gebieters“. Den Abschluss bildet die Bibi-Chanom-Moschee, welche einst "ein Paradies auf Erden" werden sollte. Tagesausklang bei einer Weinverkostung.
9 Samarkand – Taschkent
„Religionen verwehen, Kaiserreiche zerfallen, Werke der Gelehrten aber bleiben in Ewigkeit erhalten“ Besuch des Observatoriums von Ulug Beg und der Ruinen von Afrosiab.
Die Besichtigung des Observatoriums des Gelehrten Ulug Beg zeigt, wie hochwissenschaftlich die Forschungen des Astronomen bereits im 15. Jh. waren. (310 km)
10

Taschkent – Moskau – Berlin

Die Rückreise erfolgt wie die Anreise mit Zwischenstopp in Moskau. Von Berlin aus kehren Sie mit unzähligen neuen Eindrücken in Ihre Wohnorte zurück.

 

 

 

 

 

  • Haustürtransfer sowie alle Transfers Flughafen – Hotel
  • Flüge mit Aeroflot von Berlin nach Taschkent mit Umstieg in Moskau & retour
  • Inlandsflug Taschkent – Urgentsch mit Uzbekistan Airlines
  • Flughafensteuern & -gebühren (Stand 11/2017)
  • Rundreise im örtlichen Reisebus (ab Urgentsch bis Taschkent)
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung in Usbekistan (ab/an Taschkent)
  • Michel-Reisen Begleitung während der gesamten Rundreise
  • 9x Übernachtungen in Mittelklassehotel mit Frühstück (3x in Taschkent & je 2 Nächte in Chiva, Buchara und Samarkand)
  • 8x Abendessen in Restaurants
  • 1x Abendessen mit Folklore
  • 1x landestypisches Mittags-Picknick und Besuch eines Teehauses
  • Weinverkostung
  • Besuch einer usbekischen Bauernfamilie
  • 2x halbtägige Stadtführungen in Taschkent mit Besichtigungen
  • ganztägige Stadtrundgänge in Chiva & Buchara & Samarkand mit Besichtigungen
  • halbtägige Stadtführung Scharisabs mit Besichtigungen
  • in Samarkand Besichtigung des Observatoriums von Ulug Beg und des Museums in Afrosiab
  • ein Reiseführer pro Zimmer
  • Gruppenvisa

Für diese Reise ist ein Reisepass erforderlich, der noch mindestens 3 Monate nach Reiseende gültig sein muss.
 

Mittelklassehotels

  • Pro Person im Doppelzimmer
    1985 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    2185 €
 

Home|Reisen|Wir über uns|Service|Impressum|Kontakt

© 2017 by Michel-Reisen GmbH & Co. KG - Hauptstr. 37, 02739 Neueibau - Telefon (0 35 86) 76 54 0 - powered by Easytourist

Michel-Reisen
Buchungshotling: 03586 76540