Reisefinder

 
 
Michel-Reisen
 

Perlen des Baltikums & Zarenstadt St. Petersburg - 13 Tage

Estland Lettland Litauen Polen Russland Schweden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
Reisepreis:
ab 1499 € pro Person

Stettin – Danzig – Königsberg – Baltikum – St. Petersburg mit Bernsteinzimmer

Entdecken Sie mit uns die Perlen an der Ostsee in neuem Glanz! In Ostpreußen, Litauen, Lettland und Estland erleben Sie unberührte Natur und einmalige Landschaften. Geschichtsträchtige Hansestädte mit liebevoll restaurierten Altstädten und Kulturgüter von unschätzbarem Wert warten auf Ihren Besuch. Den Glanzpunkt dieser fantastischen Reise bildet St. Petersburg, das „Venedig des Nordens“. Von Peter dem Großen im Jahr 1703 als „Fenster zum Westen“ gegründet, erstrahlt die russische Kulturmetropole nach dem Ende der Sowjetunion heller als je zuvor. Lassen Sie sich von den prachtvollen Palästen, Bauten und Kirchen verzaubern, entdecken Sie die unvorstellbaren Kunstschätze der Eremitage und erkunden Sie den Katharinenpalast mit dem Bernsteinzimmer!

* inklusive Getränke zum Abendessen auf der Fähre

 

1. Tag Zwischenübernachtung in Stettin

Nach einer gemütlichen Anreise vorbei an Berlin erreichen wir Stettin an der Odermündung. Bei einer Stadtrundfahrt werden Sie mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten vertraut gemacht: dem Hafentor, der Jakobi-Kirche, dem Rathaus und dem Schloss der Herzöge von Pommern. Übernachtung im
Raum Stettin.

2. Tag Stettin - Danzig

Über Köslin und Stolp gelangen wir in die Dreistadt Danzig-Gdingen-Zoppot. Bei einer Führung durch das wunderschön restaurierte Zentrum von Danzig eröffnet sich Ihnen eine Welt aus vergangenen Zeiten. Die Marienkirche, das Altstädter Rathaus, das Krantor an der Mottlau und einiges mehr stehen auf Ihrem Besichtigungsprogramm. Übernachtung im Raum Danzig.

3. Tag Danzig - Königsberg

Am Vormittag erreichen wir die polnischrussische Grenze bei Heiligenbeil. Hier werden wir von unserem Reiseleiter empfangen und fahren weiter nach Königsberg. Bei einer Stadtrundfahrt erleben Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der ehemaligen ostpreußischen Hauptstadt. Übernachtung in Königsberg.

4.Tag Königsberg – Kurische Nehrung –Memel

Heute fahren wir über Cranz, dem meistbesuchten Ostseebadeort an der Samlandküste, auf die Kurische Nehrung. In Nidden unterbrechen wir unsere Fahrt, um durch das idyllische Fischerdorf zu bummeln. Empfehlenswert ist auch der Besuch des Thomas-Mann-Hauses auf dem sogenannten Schwiegermutterberg. Danach Weiterfahrt an den nördlichsten Punkt der Halbinsel, der kurioserweise „Süderspitze“ genannt wird. Mit der Fähre setzen wir zum Festland nach Memel über, wo Sie einen Bummel über den historischen Marktplatz unternehmen können. Am Abend erwartet uns im Hotel eine Kostprobe litauischer Folklore.

5. Tag Memel – Berg der Kreuze – Riga

Im Anschluss an das Frühstück reisen wir weiter nach Siauliai, um den „Berg der Kreuze” zu besichtigen. Auf diesem Hügel stehen zehntausende Kreuze, deren Bedeutung Ihnen die Reiseleitung gern erklären wird. Die Atmosphäre, die von diesem Ort ausgeht, werden Sie sicher auch lange nach Beendigung unserer Reise nicht vergessen. Nach der Ankunft in Riga laden wir Sie zum Kennenlernen der Jugendstilmetropole ein. Hierbei werden Sie in der gut erhaltenen Altstadt den Dom mit der berühmten Orgel, das Schloss und die Petrikirche sehen. Abendessen und Übernachtung in Riga.

6. Tag Riga – Pärnu – Tallinn

Wir verlassen die lettische Hauptstadt und überqueren die Grenze zu Estland. Nach einem Aufenthalt im sehr beliebten Kur- und Badeort Pärnu erreichen wir Tallinn, wo wir nach einer informativen Stadtrundfahrt unser Hotel beziehen.

7. Tag Aufenthalt in Tallinn

Am Vormittag sind Sie zum Rundgang in der alten Hansestadt eingeladen. Trotz äußerst wechselvoller Geschichte ist die Altstadt mit zahlreichen alten Speichern, Gildehäusern und Kirchen prächtig erhalten und restauriert. Nach dem gemeinsamen Mittagessen können Sie das einstige Reval, das seit 1997 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, selbst erkunden.

8. Tag Tallinn - St. Petersburg

Nach dem Frühstück setzen wir unsere Reise nach St. Petersburg fort. Die zweitgrößte Stadt Russlands zählt wohl zu den schönsten Städten Europas. Den ersten Eindruck von der architektonischen Pracht und dem einzigartigen Charme des „Venedigs des Nordens“ bekommen Sie am Nachmittag bei der Ankunft. „Die Schöne an der Newa“ wird Sie mit einer Mischung aus altmodischem Charme und neuem Livestyle bezaubern.

9. Tag Besichtigung St. Petersburg

Heute lernen wir St. Petersburg bei einer ausführlichen Stadtbesichtigung kennen. Wir fahren entlang der Newa mit ihren vielen reizvollen Brücken, dabei sehen wir das Winterpalais, das berühmte Reiterdenkmal Peters des Großen und den Schlossplatz mit der Triumphsäule, die an den Sieg Russlands über Napoleon erinnert. Natürlich besuchen Sie auch die weltbekannte Eremitage. Erleben Sie in den Gebäuden des Winterpalastes eine der größten Kunstsammlungen der Welt. In dem prächtigen Bauwerk mit seiner luxuriösen Innenausstattung erwarten Sie Bilder von Leonardo da Vinci, Rembrandt, Rubens und Picasso sowie vielen anderen berühmten Künstlern.

10. Tag Zarskoje Selo & Peterhof

25 km südlich von St. Petersburg befindet sich Zarskoje Selo. Die Sommerresidenz der Zarin Katharina I., auch Katharinenhof genannt, war das eleganteste Palais in St. Petersburg und Umgebung. Eine Hauptzierde ist das
Bernsteinzimmer, das Peter I. 1716 vom Preußenkönig Wilhelm I. als Geschenk erhielt. Aber auch die anderen Säle des Palastes beeindrucken mit verschwenderischer Pracht. Am Nachmittag statten wir der Residenz des
Zaren Peter I. in Peterhof einen Besuch ab. Nach der Besichtigung des Palastes und der schönen Parkanlagen kehren wir nach St. Petersburg zurück.

11. Tag St. Petersburg – Helsinki – Fähre nach Stockholm

Am Morgen nehmen wir Abschied von St. Petersburg und fahren mit  unvergesslichen Eindrücken über die Grenze nach Finnland. Unterwegs verabschiedet sich unsere Reiseleitung, die uns alle Tage begleitet hat. Am Nachmittag begeben wir uns in Helsinki auf die Nachtfähre nach Stockholm, wo uns das Abendessen und eine bequeme Kabine erwarten.

12. Tag Zwischenübernachtung in Helsingborg

Wir frühstücken an Bord und reisen über Norrköping und entlang des Vättersees zur letzten Übernachtung nach Helsingborg weiter.

13. Tag Heimreise

Am Morgen Überfahrt nach Dänemark und Rückreise über Gedser nach Rostock. Nach der Ankunft in Rostock Rückfahrt über Berlin nach Sachsen.

Hinweis :  

Zeit der Weißen Nächte bei beiden Junireisen

 

  • Fahrt im Komfortreisebus mit Bordservice und Haustürtransfer
  • 11 Hotelübernachtungen mit Halbpension
  • 1 Übernachtung mit Halbpension und Getränke zum Abendessen auf der Fähre Helsinki − Stockholm in Doppelinnenkabinen
  • Zimmer bzw. Kabinen mit Dusche/WC
  • Reiseleitung in den Baltischen Ländern und in Russland
  • Stadtführungen in Stettin, Danzig, Königsberg, Memel, Riga, Tallinn und St. Petersburg
  • Eintritt zur Kurischen Nehrung
  • Besichtigung des Fischerdorfes Nidden
  • Eintritt Eremitage, Katharinenpalais mit Bernsteinzimmer und Peterhof
  • Folklorevorführung in Memel
  • Mittagessen in Tallinn

Für die Visaerteilung benötigen wir Ihren Reisepass, der über das Reiseende hinaus noch 6 Monate gültig sein muss.

 

Mittelklassehotels

  • Pro Person im Doppelzimmer
    1499 €
  • Pro Person im Einzelzimmer inkl. Einzelinnenkabine
    1794 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag (wird mit der Restzahlung beglichen)
    85 €
  • Zuschlag Kabine
    30 €
 

Home|Reisen|Wir über uns|Service|Impressum|Kontakt

© 2017 by Michel-Reisen GmbH & Co. KG - Hauptstr. 37, 02739 Neueibau - Telefon (0 35 86) 76 54 0 - powered by Easytourist

Michel-Reisen
Buchungshotling: 03586 76540