Reisefinder

 
 
Michel-Reisen
 

Schottische Impressionen - 10 Tage

Großbritannien Schottland
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
02.07.2018 - 11.07.2018
Reisepreis:
ab 1255 € pro Person

inkl. Inverewe Garden & Northwest Highlands

Kaum ein Fleck dieser Erde ist so voller Geheimnisse wie der Norden der Britischen Insel. Entdecken Sie spektakuläre Bergmassive, atemberaubende Aussichten auf bizarre Gebirgszüge, lange Täler und unergründliche Seen! Lassen Sie sich von geschichtsträchtigen Schlössern und romantischen Ruinen in ihren Bann ziehen! Landestypische Erlebnisse, wie eine Schifffahrt, der Besuch einer Whisky-Brennerei und der Besuch der „grünen Hauptstadt“ Edinburgh lassen diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

1. Tag Willkommen an Bord
Anreise nach Rotterdam bzw. Zeebrügge, wo Sie an Bord eines modernen Fährschiffes der P&O Ferries Ihre Kabinen beziehen und das Abendessen einnehmen. Überfahrt nach Hull – England.

2. Tag Auf nach Schottland!
Nach einem englischen Frühstück an Bord fahren wir Richtung Norden in das mittelalterliche York, wo sich ein kurzer Bummel empfiehlt. Danach reisen Sie durch die schottischen „Borders“, eine sanfthüglige Region, in den Raum Edinburgh.

3. Tag Edinburgh
Mit Edinburgh, das für viele zu den schönsten Städten Europas zählt, erwartet Sie heute schon ein Höhepunkt der Reise. Erleben Sie die grüne schottische Hauptstadt während einer Stadtrundfahrt! Dabei entdecken Sie die mittelalterliche Altstadt, die berühmte Royal Mile und die helle Neustadt mit ihren großzügigen Plätzen. Die Stadtrundfahrt endet am Edinburgh Castle. Hier haben Sie Zeit für eine Besichtigung. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

4. Tag Edinburgh – Aberdeen
Heute verlassen Sie nach dem Frühstück Edinburgh über die eindrucksvolle
Forth-Bridge und fahren zum Glamis Castle, einer mächtigen Festung, die an ein Märchenschloss erinnert. Seit über 600 Jahren ist es im Besitz der Familien der Earls of Strathmore. Nach der Besichtigung setzen wir die Fahrt entlang der wildromantischen Küste fort. Bei Stonehaven thront die Ruine von Dunnottar Castle eindrucksvoll auf den Klippen. Nach einem Fotostopp erreichen wir unser Hotel nahe der Hafenstadt Aberdeen.

5. Tag Aberdeen – Whisky-Trail – Aviemore
Nach einem kurzen Bummel durch Aberdeen erwartet Sie die wildromantische Bergwelt der Grampian Mountains. Vorbei an der Ruine Huntly Castle erreichen Sie den bei Whisky-Freunden wohlbekannten Whisky-Trail, der zwischen Aberdeen und Inverness verläuft und eine Vielzahl von Destillen verbindet. Eine der bekanntesten ist die Glenfiddich-Destillerie, die auch Sie in die Geheimnisse der Whisky-Herstellung einweiht. Mit vielen neuen Eindrücken erreichen wir unser Hotel im Raum Aviemore, in dem wir die nächsten zwei Nächte verbringen.

6. Tag Northwest Highlands
Gut gestärkt vom Frühstück erwarten Sie heute traumhafte Landschaften weit ab der Zivilisation. Mit einem einheimischen Reiseleiter starten Sie zu einer Tour durch die nordwestlichen Highlands. Entlang des Beauly Firth fahren Sie auf Black Isle, dann vorbei am Loch Glascarnoch und weiter nach Braemore, wo Sie die 30 m hohen Wasserfälle der Corrieshalloch-Schlucht bewundern sollten. Danach führt die Fahrt nach Poolewe an der nordwestlichen Küste mit dem berühmten tropischen Inverewe Garden. Vorbei am bildschönen Loch Maree kehren Sie wieder ins Hotel zurück.

7. Tag Aviemore – Fort William
Heute haben Sie Gelegenheit, den sagenumwobenen Loch Ness kennen zu lernen. Bei einer Bootsfahrt auf dem mystischen See genießen Sie eine herrliche Aussicht auf die umliegende Bergwelt. Bestimmt wird auch Sie die Legende vom Seeungeheuer „Nessi“ in ihren Bann ziehen. Anschließend fahren Sie auf einer der schönsten Panoramastraßen des Landes entlang des Caledonian Canals in den Raum Fort William am Fuße des Ben Nevis, des höchsten Berges Schottlands.

8. Tag Fort William – Glasgow
Nach dem Frühstück fahren wir in Richtung Glasgow. Auf Ihrem Weg beeindruckt die wilde Schönheit des Glen Coe, des Tals der Tränen, ehe Sie den größten Binnensee, den Loch Lomond, erreichen. Eingerahmt von sanften Hügeln liegt der vielbesungene tiefblaue See wie ein Juwel in der Landschaft. Durch einmalige Natur erreichen wir am Nachmittag die Kulturmetropole Glasgow. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie eine interessante Mischung aus Tradition und Moderne. Übernachtung im Raum Glasgow.

9. Tag Glasgow – Hull
Heute verlassen wir Schottland und erreichen vorbei an der Ruine Caerlaverock Castle die berühmt-berüchtigte Heiratsschmiede „Gretna-Green“, die unsichtbare Grenze zu England. Seit dem 18. Jh. ist sie ein Anziehungspunkt
für Verliebte. Danach führt uns die Fahrt entlang des wildromantischen Lake-Districts und durch den Yorkshire Dales National Park nach Hull, wo uns wieder eine komfortable Fähre zur Überfahrt aufs Festland erwartet.

10. Tag Good Bye!
Nach dem Frühstück verlassen wir das Schiff in Rotterdam bzw. Zeebrügge und setzen unsere Heimreise fort.

  • Fahrt im Komfortreisebus mit Bordservice und Haustürtransfer
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension in Doppelinnenkabinen mit DU/WC
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension in guten Mittelklassehotels
  • alle Zimmer mit DU/WC
  • Besuch einer Whisky-Brennerei inkl. Kostprobe und Whiskydiplom
  • Schifffahrt auf dem Loch Ness
  • Stadtbesichtigungen in Edinburgh und Glasgow
  • Eintritt Inverewe Garden & Glamis Castle
  • örtliche Reiseleitung Tagesausflug Northwest Highlands

Mittelklassehotels

  • Pro Person im Doppelzimmer
    1255 €
  • Pro Person im Einzelzimmer inkl. Einzelinnenkabine
    1550 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag (bitte bei Buchung angeben)
    40 €
 

Home|Reisen|Wir über uns|Service|Impressum|Kontakt

© 2017 by Michel-Reisen GmbH & Co. KG - Hauptstr. 37, 02739 Neueibau - Telefon (0 35 86) 76 54 0 - powered by Easytourist

Michel-Reisen
Buchungshotling: 03586 76540