michel-reisen.de: Bus

Buchung - Service & Information

+49 (0)3586 7654 - 0 Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa 09 - 12 Uhr

Reisesuche

 
 

Katalog bestellen

Michel-Gutschein

zum Verschenken

Wandertage in den Südtiroler Dolomiten - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termine:
Reisepreis:
ab 711 € pro Person

Geführte Tagestouren bei den Drei Zinnen, den Geislerspitzen und im Naturpark Rieserferner-Ahrn

Entdecken Sie gemeinsam mit anderen Wanderfreunden die zauberhafte Bergwelt zwischen Zillertaler Alpen und Südtiroler Dolomiten! Ausgewählte Touren mit Wanderleiter führen Sie u. a. zu den Drei Zinnen in den Sextener Dolomiten, zu den Geislerspitzen im Naturpark Puez-Geisler und in die sagenumwobenen Pragser Dolomiten.

1. Tag Anreise ins Südtiroler Pustertal

Durch Bayern und Tirol erreichen Sie Ihren Urlaubsort Kiens zwischen Brixen und Bruneck. Hotelchef Hans Gatterer erwartet Sie bereits in seinem Haus und freut sich auf die eine oder andere Tour, bei der er Sie begleiten wird.

2. Tag Pfunderer Berge – Mühlen & Erdpyramiden in Terenten

Zum Kennenlernen unternehmen wir eine gemütliche Wanderung in den Pfunderer Bergen, die sich nördlich von Kiens bis zum Alpenhauptkamm erstrecken. Von unserem Startpunkt auf 1. 400 m Höhe führt ein breiter Almweg leicht bergan zur Astner Bergalm. Mit wunderschönen Blicken auf die Dolomiten und die Sarntaler Alpen gelangen wir zum Terentner Bach. Dieser kristallklare Bergbach führt Sie vorbei an zahlreichen alten Mühlen und den Erdpyramiden hinunter in die Ortschaft Terenten, von der wir wieder zum Hotel zurückfahren. (450 m; 600 m; L 9,9 km)

3. Tag Sextener Dolomiten – Drei Zinnen

Mit dem Bus fahren wir nach Sexten und weiter ins Fischleintal. Auf ca. 1.500 m Höhe starten wir mit unserer Wanderung und gelangen zur Talschlusshütte. Hier beginnt ein längerer Aufstieg durch das Altensteiner Tal hinauf zur Dreizinnenhütte (2. 438 m). Unterwegs entdecken Sie immer wieder Stellungen der Dolomitenfront aus der Zeit des ersten Weltkriegs. Gegen Mittag kehren wir in der Dreizinnenhütte zur Stärkung ein und genießen den traumhaften Blick auf Südtirols bekannteste Bergformation. Am Fuß der Kleinen Zinne überqueren wir den Paternsattel und kommen nach kurzem Abstieg zur Auronzohütte, wo der Bus zur Rückfahrt bereit steht. (1.000 m; 200 m; L 11,3 km)

4. Tag Villnösstal – Geislerspitzen – Schlüterhütte – Peitlerkofel

Heute geht die Busfahrt hinein ins Villnösstal und zur Zanser Alm, unserem heutigen Startpunkt. Mit einmaligem Blick auf die bekannten Geislerspitzen und den Ritten wandern wir bergan zur Schlüterhütte (2.300 m) und zur Peitlerscharte (2.357 m). Hier reicht der Blick über das Gadertal zum Col di Lana, die Tofane und bis zu den Pragser Dolomiten. Nach kurzem Abstieg führt uns der schöne Höhenweg zum Würzjoch, dem Endpunkt der heutigen Tour durch den Naturpark Puez-Geisler. (800 m; 480 m; L 9,9 km)

5. Tag Ahrntal – Klausberg

Dieser Tag führt Sie in den Naturpark Rieserferner-Ahrn. In Steinhaus steigen wir in die Seilbahn, die uns ins Wandergebiet Klausberg auf 1.600 m Höhe bringt. Oben angekommen, bieten sich zahlreiche Wander- und Einkehrmöglichkeiten, so dass die Tour von Ihnen auch individuell verkürzt werden kann. Von der Bergstation führt der Wanderweg über die Moserebene zum Aussichtspunkt Breite Rast. Nach einem Anstieg erreichen wir den kleinen Klaussee auf 2.162 m und den Durreck-Höhenweg. Diesem folgend kommen wir am Nachmittag wieder bei der Bergstation an. (700 m; 700 m; L 9,6 km)

6. Tag Pragser Dolomiten – Pragser Wildsee

Vom Hotel fahren wir um den Kronplatz herum zu unserem Ausgangspunkt in Bad Bergfall (1.360 m) am Fuße der Pragser Dolomiten. Zum Aufwärmen erwartet uns ein längerer Aufstieg bis zur Lapedurscharte auf 2.200 m. Auf etwa gleicher Höhe haben wir nun einen kurzen Abschnitt vor uns, bis wir in der Hochalmhütte zur Stärkung ankommen. Durch die wunderschöne, unberührte Natur geht es hinein ins Grünwaldtal zum Pragser Wildsee. Mit dem Bus kehren wir danach ins Hotel zurück. (900 m; 750 m; L 12 km)

7. Tag Wanderung ins Blaue

Heute steht eine Überraschung auf Ihrem Programm. Je nach Wetter und Verfassung unternehmen wir einen schönen Ausflug.

8. Tag Rückreise

Mit einmaligen Impressionen und vielleicht etwas Muskelkater in den Beinen treten wir die Heimreise an.

Legende:
(Aufstieg; Abstieg in Höhenmeter; L: Länge)

Reisekonzept
Diese Reise wird parallel mit der Südtirol-Fahrt durchgeführt. Damit besteht jeden Tag die Möglichkeit, an den Wandertouren teilzunehmen oder bei einem Busausflug mitzufahren und ist deswegen auch für Paare ideal, bei denen nur ein Partner wandern möchte. Die ausgeschriebenen Wanderrouten sind Ganztagestouren mit Gehzeiten zwischen 4 und 7 Stunden. Bei fast allen Wanderungen sind kürzere Varianten möglich, die dann aber nicht von einem Wanderführer begleitet werden. Voraussetzungen sind neben entsprechender
Kondition Wanderschuhe, Regenkleidung, ein Rucksack für Tagesproviant
und bei Bedarf Wanderstöcke.

  • Fahrt im Komfortreisebus mit Bordservice und Haustürtransfer
  • 7 Übernachtungen im Hotel "Pustertaler Hof“ in Kiens
  • alle Zimmer mit Bad/WC, Föhn, Telefon und TV
  • Halbpension mit Frühstücksbuffet und 4-Gang-Abendwahlmenü mit Salatbuffet
  • Transfer zu/von den Ausgangspunkten der Wanderungen
  • beschriebene Touren mit Wanderleiter
  • Wanderkarten für die jeweiligen Touren
  • Seilbahnfahrt zum Klausberg
  • Nutzung von Sauna und Schwimmbad
  • Südtiroler Holidaypass

Wählen Sie Ihren Termin
8 Tage
18.08.2018 - 25.08.2018 | 8 Tage

Hotel Pustertalerhof in Kiens

Details
  • Dreibettzimmer - Halbpension
    711 €
  • Doppelzimmer - Halbpension
    711 €
  • Einzelzimmer ohne Zuschlag - Halbpension
    711 €
  • Einzelzimmer (DZ als EZ) Doppelzimmer zur Einzelbelegung - Halbpension
    806 €

Abfahrtsorte

  • z.B. 04741 Haustürtransfer Raum Roßwein - PLZ-Gebiet 04741
    0 €

Hotel Pustertalerhof in Kiens

Hotel Pustertalerhof in KiensHotel Pustertalerhof in Kiens

3+-Sterne-Hotel Ihr Urlaubshotel "Pustertalerhof“ liegt im Zentrum der Gemeinde Kiens. Bereits seit 1606 gehört die Gastwirtschaft zur Tradition der Familie. Bei Familie Gatterer haben in den letzten Jahren zahlreiche Michel-Reisen-Gäste wunderschöne Tage in den Dolomiten erlebt. Zur Hotelanlage gehören neben dem 7.000 m² großen Garten ein Naturbadeteich mit Liegewiese und Sonnenterrasse sowie ein Tennisplatz. Erholung finden Sie auch im Hallenbad, der Sauna und dem Whirlpool. Die angenehme Atmosphäre und die gute Südtrioler Küche garantieren Ihnen einen ein paar schöne Urlaubstage in Südtirol.

Wichtig zu Wissen

  • Das Angebot ist eine Pauschalreise im Sinne der EU-Richtlinie 2015/2302. Das entsprechende EU-Formblatt, die Reisebedingungen des Verantalters erhalten Sie im Buchungsprozess oder sofort unter www.michel-reisen.de/veranstalter_michel-reisen
  • Mindestteilnehmerzahl (MTZ): 25 Personen - Information über die Nichtdurchführung spätestens bis 22 Tage vor Reisebeginn
  • Dokumente: Als Reisegast mit ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft benötigen Sie für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass (gilt auch für Kinder).
    Besitzen Sie eine andere oder mehrere Staatsbürgerschaften können andere Einreisebestimmungen gelten. Dies können Sie entweder selbst mit den jeweiligen Auslandsvertretungen klären oder sich mit uns vor Ihrer Buchung in Verbindung setzen. (Beachen Sie dazu auch Michel-Reisen AGB: 13. Pass, Visa und gesundheitspolizeiliche Formalitäten
  • Weitere Informationen zu unseren Busreisen (Sitzplätze & Mobilität, Gepäck, Reiseversicherung & Rücktritt, Zahlung, Sprache, Online-Streitbeilegung etc) finden Sie ebenfalls unter www.michel-reisen.de/veranstalter_michel-reisen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk