michel-reisen.de: Bus

Buchung - Service & Information

+49 (0)3586 7654 - 0 Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa 09 - 12 Uhr

Reisesuche

 
 

Katalog bestellen

Michel-Gutschein

zum Verschenken

Coronavirus und die Folgen für Ihren Urlaub

Liebe Michel-Reisegäste,

täglich erreichen Sie und uns neue Meldungen zum Thema Coronavirus.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist leider niemand in der Lage, die Entwicklungen für die folgenden Monate präzise einzuschätzen.

Um die Gefahr einer möglichen Ansteckung für Sie und unsere Mitarbeiter so gering wie möglich zu halten, können wir die Absage von einzelnen Reisen nicht ausschließen. Zur Einschätzung der Lage nutzen wir die Informationen des Auswärtigen Amtes, vom Robert-Koch-Institut und den lokalen Behörden in den jeweiligen Urlaubsregionen.

Sobald die Durchführung einer geplanten Reise nicht möglich ist, setzen wir uns unverzüglich mit Ihnen in Verbindung.

23.03.2020 - Update / Ergänzung
- Alle geplanten Reisen mit Abreisedatum bis einschließlich zum 30.04.2020 werden nicht durchgeführt. Dies führt zur Rückabwicklung von mehreren Hunderten von Buchungen.

- Falls Ihr Abreisedatum zwischen dem 16.03.2020 und dem 30.04.2020 liegt, kontaktieren wir Sie innerhalb der nächsten Tage von unserer Seite.

- Alle Reisen innerhalb dieses Zeitraumes können Sie kostenlos auf einen späteren Termin  oder ein anderes Ziel umbuchen. Mit einer Umbuchung untersützen Sie die Kampagne #verschiebdeinereise des Deutschen Reiseverbands (DRV) und des Deutschen Tourismusverbands (DTV). Zusätzlich erhalten Sie von Michel-Reisen je nach Reise eine Gutschrift von 10,- € bis 20,- € pro Person.

- Wenn für Sie keine Umbuchung möglich ist, erstatten wir Ihnen die geleistete Zahlung in Form eines Reisegutscheins oder per Überweisung.

Auf Grund der Allgemeinverfügung vom Freitstaat Sachsen möchten wir Sie außerdem darauf hinweisen, dass ein persönlicher Besuch im Reisebüro oder in unserer Zentrale bis zum 20.04.2020 nicht gestattet ist.

Falls Sie telefonisch keinen Erfolg erzielen, können Sie uns Ihr Anliegen auch per Mail senden.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihr Michel-Reisen Team


Informationen zu gebuchten Reisen

Abreisetermine Anfang Mai (01. - 14.05.2020)

  • Zum aktuellen Zeitpunkt ist offen, ob bestehende Reisewarnungen aufgehoben werden oder unter Umständen verlängert werden müssen.
  • Dadurch können wir leider keine verbindliche Auskunft geben, ob die Reisen (Abreisedatum 01.05. - 14.05.2020) durchgeführt werden. 

Um den Bearbeitungsaufwand für Sie als unsere Gäste sowie für unsere Buchhaltung gering zu halten, bitten wir bis zum 16.04.2020  keine weiteren Zahlungen für die Reisen (Abreisedatum 01.05. - 14.05.2020) zu leisten.


Abreisetermin ab 15.Mai sowie Juni, Juli und später

  • Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass die Reisen durchgeführt werden können.
  • Sobald wir als Ihr Reiseveranstalter verbindiche Informationen haben, dass die Durchführung nicht möglich ist, setzen wir uns unverzüglich mit Ihnen in Verbindung. In diesem Fall entstehen Ihnen keine Stornopauschalen und Sie erhalten Ihre geleistete Zahlung in voller Höhe zurück.
  • Selbstverständlich können Sie jederzeit Ihre gebuchte Reise stornieren. Zum aktuellen Zeitpunkt ist dies aber mit einer Stornopauschale verbunden. Diese beträgt bei allen Busreisen 5 % vom Reisepreis und ist bis 30 Tage vor Ihrem Reisebeginn unverändert.

 

Falls Ihre Reise z.B. am 28.05.2020 beginnt, würden die Stornogebühren bis zum 27.04.2020 unverändert 5% vom Reisepreis betragen. Wir bitten Sie deshalb, Ihre gebuchte Reise nicht sofort zu stornieren, sondern die Entwicklung wegen dem Coronavirus bis zu einem Monat vor Ihrem Abreisetermin zu beobachten.


frühere Infos zum Thema

--------------------------------------------

15.03.2020 - Update / Ergänzung

- Alle geplanten Reisen mit Abreisedatum bis einschließlich zum 06.04.2020 werden nicht durchgeführt. Dies führt zur Rückabwicklung von mehreren Hunderten von Buchungen. Falls Ihr Abreisedatum zwischen dem 16.03.2020 und dem 06.04.2020 liegt, kontaktieren wir Sie innerhalb der nächsten Tage von unserer Seite.

-------------------------------------------

17.03.2020 - Update / Ergänzung

- Der Freistaat Sachsen hat am 17.03.2020 eine Allgemeinverfügung erlassen. Laut der Verfügung sind alle Reisebusreisen bis einschließlich zum 20.04.2020 untersagt.

Die Verfügung führt zur Rückabwicklung von unzähligen weiteren Buchungen. Falls das Abreisedatum Ihrer Reise bis zum 20.04.2020 liegt, kontaktieren wir Sie innerhalb der nächsten Tage & Wochen von unserer Seite.

Die Allgemeinverfügung zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes - Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie - finden Sie unter: www.medienservice.sachsen.de/medien/news/235174
-------------------------------------------

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk