michel-reisen.de: Bus

Buchung - Service & Information

+49 (0)3586 7654 - 0 Mo-Fr 8-18 Uhr | Sa 09 - 12 Uhr

Reisesuche

 
 

Name des Reiseveranstalters

Michel-Reisen GmbH & Co. KG - Hauptstraße 37 - 02739 Kottmar-Neueibau

Telefon: 0 35 86- 76 54 0 / Fax: 0 35 86 - 76 54 29 / Mail: info@remove-this.michel-reisen.de

EU-Formblatt Michel-Reisen GmbH & Co. KG

gültig für Buchungen ab 01.07.2018


Allgemeine Reisebedingungen Michel-Reisen GmbH & Co. KG

gültig für Buchungen ab 01.07.2018

Unsere Reisebedingungen als pdf-Datei zum Herunterladen.

Alternativ können Sie bzw. die Kunden die AGB über www.michel-reisen.de/agb aufrufen.


Hinweis zur Bezahlung

Alle Preisangaben sind pro Person. Nach Abschluss des Pauschalreisevertrages sind 15 % des Reisepreises zu zahlen (=Anzahlung). Die Restzahlung ist 20 Tage vor Reisebeginn fällig.

Die genauen Regelungen und welche Voraussetzungen dazu unsererseits erfüllt sein müssen, siehe Michel-Reisen AGB - Punkt 2.

Online-Streitbeilegung gem. EU-Richtlinie

Über die Online-Streitbeilegungs-Plattform (OS-Plattform gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO) der europäischen Union haben Sie die Möglichkeit kostenlose Hilfestellung bei der Einreichung einer Verbraucherbeschwerde zu einem Online-Kaufvertrag oder Online-Dienstleistungsvertrag sowie Informationen über die Verfahren an den Verbraucherschlichtungsstellen in der europäischen Union zu erhalten.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Informationspflicht gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Wir sind nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz dazu verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass es für Beschwerdefälle sogenannte Schlichtungsstellen gibt, an die Sie sich wenden können, so etwa an die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle. Wir weisen zugleich darauf hin, dass wir nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnehmen. => Michel-Reisen AGB - Punkt 14


Reiseversicherung & Rücktritt

Wenn Sie einen Reisevertrag abschließen, können Sie von diesem jederzeit zurücktreten. In diesem Fall kann der Reiseveranstalter Ihnen gegenüber eine Entschädigung geltend machen.

Deswegen empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie insbesondere bei Auslandsreisen, einer Reisekrankenversicherung bzw. eines Versicherungspaketes.

Die Kosten für eine Reiseversicherung sind abhängig u.a. von der Reisedauer und -preis. Die genauen Versicherungsprämien werden im Rahmen des Buchungsprozesses angezeigt. Eine kurze, allgemeine Information zum Thema Reiseversicherung:

Variante A: Sie möchten eine Reiserücktrittskostenversicherung abschließen.

Die Rücktrittskostenversicherung(RRV) erstattet Ihnen bei einer Stornierung vor dem Beginn der Reise die anfallenden Rücktrittsgebühren (siehe Michel-Reisen AGB Punkt 6.1.). Für den Fall, dass Sie Ihre Reise angetreten haben und diese unterwegs abbrechen müssen, erhalten Sie eine anteilige Erstattung durch die Reiseabbruchversicherung(RAB). Die Details zu den Leistungen finden Sie im untenstehenden Produktinformationsblatt.

Variante B: Sie möchten eine Reiserücktrittskosten- und eine Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport abschließen.

Zusätzlich zur Reiserücktrittskostenversicherung können Sie eine Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport abschließen. Diese übernimmt krankheitsbedingte Kosten während Ihrer Reise (Arzt & Krankenhauskosten, Krankenrücktransport etc). Bei unserem Versicherungspartner ERGO wird diese Kombination als RundumSorglos-Schutz bezeichnet. Die Details zu den Leistungen finden Sie ebenfalls im untenstehenden Produktinformationsblatt.

Variante C: Sie wünschen keine Versicherung.

In diesem Fall tragen Sie eventuelle Gebühren bei Rücktritt vor dem Reisebeginn bzw. krankheitsbedingte Kosten während der Reise (Arztkosten, Krankenrücktransport etc.) selbst oder Sie haben privat eine Versicherung die beide Sachverhalte absichert. In diesem Fall denken Sie bitte daran, die Notrufnummern & Nachweise während Ihrer Reise mitzuführen.


Ihr Reisegepäck

Wir befördern pro Reisegast einen Koffer bzw. eine Reisetasche sowie ein kleines Handgepäck im Fahrgastraum (Gesamtgewicht 20 kg). Für Fährüberfahrten und Zwischenübernachtungen empfehlen wir, ein kleines Gepäckstück extra mitzunehmen. Bitte beachten Sie, dass wir für Verlust, Verwechslung und Beschädigung des Reisegepäcks – auch für im Bus verbliebene Gegenstände – keinerlei Haftung übernehmen.

Ihr Hotel und Ihre Zimmer

Bei der Auswahl der Hotels haben wir Wert auf gute Ausstattung und Serviceleistungen gelegt. Bitte beachten Sie, dass in jedem Land andere Kategorien gelten, die von deutschen Klassifizierungen abweichen. Insbesondere bei Gruppenreisen können Ausstattung, Größe und Lage der Zimmer eines Hotels unterschiedlich sein. Einzelzimmer stehen meist nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Trotz hoher Zuschläge lassen Lage und Qualität manchmal zu wünschen übrig. Dreibettzimmer sind in der Regel Doppelzimmer mit Zustellbett oder Liege.

Sprache und Gruppengröße

Die Sprache an Bord der Michel-Reisen Busse ist deutsch. Dies gilt analog für alle im Reisepreis enthaltenen Stadtführungen / Reiseleitungen. Bei Zielen außerhalb des deutschen Sprachraums gilt die jeweilige Landessprache. Bei Flugreisen bzw. BUS-Flug-Kombinationen ist die Sprache an Bord der Flugzeuge, in den Flughäfen sowie bei Transfers Englisch oder die jeweilige Landessprache.

Bei Busreisen liegt die Gruppengröße zwischen 20 und 52 Gästen, außer bei Eröffnungs- & Absschlussfahrten, wo zwei oder mehrere Busse mit reiselustigen Sachsen unterwegs sein können.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk