Michel-Bus
Buchung - Service & Information
+49 (0) 3586 7654 - 0 Montag - Freitag: 08:00 - 17:00 Uhr Samstag: geschlossen

Fragen und Antworten - Thema vor der Reise: Buchen - Stornieren - Impfpflicht

Stand Januar 2022

Sollte man jetzt Urlaub buchen?
Was passiert, wenn die gebuchte Reise nicht stattfinden kann?
Warum stellt Michel-Reisen alle Reisen auf die 2G-Regel um?
Ich möchte/darf mich nicht impfen lassen - kann ich dennoch eine Reise buchen?
Ich buche jetzt, muss ich auch eine Anzahlung / Restzahlung leisten?
Welche Nachweise muss ich zu Reisebeginn (Impfnachweis & Test, 2G-Plus etc.) mitführen?
Brauche ich bei einer Reise ins Ausland einen speziellen Nachweis (Grünen Pass/pass sanitaire/Green Pass)?

Fragen und Antworten - Thema: Während der Reise

Michel-Reisen - Hygiene- & Infektionsschutzkonzept

Für alle Gäste gilt eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. (Innerhalb von Sachsen FFP2-Maskenpflicht seit 08.11.21.) Die Maske kann während der Busreise zum Essen & Trinken abgenommen werden.

Die Corona-Verordnungen und Regelungen ändern sich aktuell sehr kurzfristig. Leider gibt es weder innerhalb von Deutschland noch der EU einheitliche Vorgaben zum Thema Busreisen. Diese Dynamik hat zur Folge, dass die Bestimmungen, die heute existieren zum Beginn Ihrer Reise z.B. in 10 Tagen oder 4 Wochen nicht mehr aktuell sind.

Aus diesem Grund ein paar allgemeine Informationen, die Sie bitte beachten sollten.

  • Für die Busfahrt gilt zunächst das Michel-Reisen Hygienekonzept und dann die jeweiligen Regelungen des Landes.
  • Für den Aufenthalt in Ihrem Urlaubsland gelten die jeweiligen landesspezifischen Regelungen. Innerhalb der EU wurde eine separate Website erstellt mit Informationen zum Abstand, Maskenpflicht etc. Die Seite finden Sie unter: https://reopen.europa.eu/de
  • Die Michel-Reisen Busteams sowie unsere örtlichen Reiseleiter werden Sie über die Regelungen, die zum Zeitpunkt Ihrer Reise gelten informieren.
Welche Hygieneregelungen gelten in 2022 in den Hotels vor Ort?
Was passiert, wenn ich am Reiseziel an Covid19 erkranke oder in Quarantäne muss?

Regelungen außerhalb Deutschlands bei aktuellen Reisen

COVID19-Infos zu Reisen nach Italien - Winterurlaub Südtirol

Die Reisen zum Winterurlaub in Südtirol werden durchgeführt.

Aktuelle Regelungen - Stand 26.01.2022:

  • 2G-Reise mit negativem Schnelltest zu Reisebeginn und FFP2-Maskenpflicht. Der negative Schnelltest (von Apotheke oder Testzentrum) ist zur Einreise nach Italien verpflichtend für alle Gäste, auch für die Gäste, die 3-fach geimpft sind.
  • WICHTIGER HINWEIS zu 2G in Italien:
    • NEU ab 01.02.2022 gilt man in Italien nur als geimpft, wenn die letzte Impfung vor 6 Monaten erfolgte (in Deutschland aktuell 9 Monate).
    • In Italien zählen Genesene unverändert 6 Monate (nicht wie in Deutschland 3 Monate). D.h. genesene Gäste, deren PCR-Test älter als 3 Monate ist, können mitfahren. Diese Gäste müssen sich aber nach der Rückkunft in Deutschland in Quarantäne begeben, da Italien Hochrisikogebiet laut RKI ist.
    • In Italien wird die 2G-Regel auch als Super Green Pass bezeichnet. Dies ist nur ein anderer Begriff, es wird kein spezieller Nachweis benötigt. Ihr Impf- / Genesenenzertifikat mit OR-Code ist ausreichend, andere Nachweise (Anitkörpertests, ärztliches Attest) werden nicht aktzeptiert.
  • Offiziell wird für Italien eine Einreiseanmeldung gefordert. Bei Gruppenreisen erfolgt aber bisher keine Kontrolle der Anmeldung, da unser Busteam bereits eine vollständige Liste mit den Adressdaten aller Teilnehmer mitführt. Falls Sie die Einreiseanmeldung dennoch vornehmen möchten, erfolgt dies online unter: https://app.euplf.eu/#/
  • Rückreise nach Deutschland: Aktuell ist Italien vom deutschen Robert-Koch-Institut als Hochrisikogebiet eingestuft. Für geimpfte bzw. genesene Gäste ist keine Quarantäne nach der Rückkunft in Deutschland notwendig. Sie müssen nur eine Einreiseanmeldung für Deutschland ausfüllen. Das notwendige Formular und entsprechende Informationen erhalten Sie während der Fahrt von unserem Busteam. Alternativ können Sie die Einreiseanmeldung für Deutschland auch selbst online ausfüllen unter: https://www.einreiseanmeldung.de/#/
  • Coronatests sind während der Reise und für die Rückreise nicht notwendig.
  • In Südtirol gilt in Hotels, Seilbahnen, Geschäften etc. ebenfalls 2G und FFP2Maskenpflicht.
  • Weitere Infos zur Einreise nach Südtirol, insbesondere für Kinder & Jugendliche finden Sie unter: https://www.suedtirol.info/de/informationen/coronavirus/anreise

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk