Michel-Bus
Buchung - Service & Information
+49 (0) 3586 7654 - 0 Montag - Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr Samstag: geschlossen

Info Aufhebung 3G-Nachweis & Maskenfpflicht

Stand 04.04.2022

Seit dem 04. April 2022 dürfen wir die Busreisen wieder ohne Beschränkungen durchführen.  Dies bedeutet, dass kein 3G-Nachweis mehr erforderlich ist. Die Maskenpflicht wurde ebenfalls aufgehoben.

Auf Grund der noch hohen Inzidenzen empfehlen wir Ihnen aber weiterhin im Bus freiwillig eine Maske zu tragen.  Für einzelne Zielgebiete / Bundesländer gelten durch die Hotspot-Bestimmungen abweichende Regelungen. Insofern notwendig, informieren wir Sie dazu mit Bekanntgabe der Abfahrtszeiten 3 Tage vor Reisebeginn.  (Die Information zur 2G-Regel in unserem gedruckten Sommerkatalog 2022 ist durch die neuen Vorgaben obsolet.)


Fragen und Antworten - Thema: Während der Reise

Info zu aktuellen Abreisen

Gültig für alle Reisen:

  • In jedem Bundesland bzw. Region kann kurzfristig eine Änderung eintreten, falls die Region durch die Verwaltungzu einem Hotspot erklärt wird.
  • Aus diesem Grund müssen alle Sie weiterhin eine FFP2-Maske oder medizinische Maske zur Reise mitnehmen.
  • Wir empfehlen die Maske (egal, ob FFP2 oder medizinische Maske) im Bus freiwillig zu tragen, so lange die Inzidenzen noch hoch sind.

Für die nachfolgenden Reisen gilt eine Hotspot-Regelung:

  • 08. - 12.04.2022 Insel Usedom - Ostseebad Zinnowitz
  • 18. - 23.04.2022 Insel Rügen - Ostseebad Binz
  • Für die Flusskreuzfahrten gilt unverändert bisher noch die 2G-Regelung.
Für Hotspot-Regionen gelten die nachfolgenden Regelungen in den Reisebussen

=> Für alle Gäste gilt eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. (FFP2-Maskenpflicht oder medzinische Maske). Die Maske kann während der Busreise zum Essen & Trinken abgenommen werden.

Für die Reisen in Hotspot-Regionen ist am Abreisetag einer der folgenden Nachweise zur Teilnahme notwendig:

  • GENESEN > Ihr positives PCR-Testergebnis ist mitzuführen und muss mind. 28 Tage, aber max. 3 Monate am Tag des Reisebeginns alt sein.
  • GEIMPFT > Ihr Nachweis (Impfausweis/-zertifikat) einer vollständigen Impfung, die mindestens 14 Tage vor Reisebeginn abgeschlossen wurde, ist mitzuführen.
  • GETESTET > Ein negativer Test (Schnelltest unter Aufsicht [max. 24h alt] oder ein PCR-Test [max. 48h alt] ist mitzuführen, falls Sie über keinen der beiden anderen Nachweise verfügen. Dies gilt unabhängig von der Inzidenz. Je nach Zielgebiet & Dauer ist der Test unterwegs zu erneuern.
Was passiert, wenn ich am Reiseziel an Covid19 erkranke oder in Quarantäne muss?


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk